Project Description

Zahnersatz und Füllungen

Muss eine Karies behandelt werden …

… oder fehlen ein oder mehrere Zähne ganz, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Versorgung – auch im nicht sichtbaren Seitenzahnbereich.

Wir bieten Ihnen hochqualitative Lösungen an, die jeden Versorgungsbereich abdecken – vom Inlay bis zur Vollprothese:

  • Kompositfüllungen bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Schäden eingesetzt. Sie sind zahnfarben, minimalinvasiv und haben einen Chamäleoneffekt (optimale Farbanpassung).
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Das Material lässt sich in Form und Farbe exakt an die natürlichen Zähne anpassen. Keramik ist außerdem sehr gut verträglich.
  • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe, weshalb sie fast nur im hinteren Backenzahnbereich eingesetzt werden.
  • Teilkronen, wenn ein Teil der sichtbaren Zahnkrone bedeckt werden muss
  • Kronen, wenn ein großer Teil der sichtbaren Zahnkrone mit einer „Kappe“ ersetzt werden muss
  • Brücken, wenn Zähne ganz fehlen
  • Teilprothesen und Vollprothesen, wenn eine Brücke als Versorgungsform nicht mehr ausreicht

Ein Langzeitprovisorium ist eine vorübergehende Versorgung fehlender oder bereits beschliffener Zähne, wenn der entsprechende endgültige Zahnersatz erst im späteren Verlauf der Therapie eingesetzt wird.

Wir lassen es auf der Grundlage des Wachsmodells (oder: Wax-Up) erstellen, des detailgetreuen Modells der zu ersetzenden Zähne. Mit dem Modell können wir Ihnen sozusagen eine „Vorschau“ präsentieren, wie Ihr Zahnersatz später aussehen wird.

Ihre Vorteile:

  • Wir verhindern, dass sich die nebenstehenden, gesunden Zähne schräg in die Lücke schieben oder Zähne im gegenüberliegenden Zahnbogen herauswachsen, weil ihr Gegenspieler fehlt.
  • Auf eingeheilte Implantate sollten speziell im Frontzahnbereich Langzeitprovisorien gesetzt werden. Das dient dazu, das Zahnfleisch vorzuformen, damit der definitive Zahnersatz so natürlich wie möglich aussieht und hygienefähig ist.
  • Wir beugen mit einem Langzeitprovisorium ebenfalls vor, dass sich der Kaumechanismus nicht verschlechtert.
  • Ästhetik: Außenstehende werden nicht bemerken, dass Sie in einer unter Umständen längeren zahnärztlichen Behandlung sind.

  ÖFFNUNGSZEITEN

Mo – Do 8:00 – 19:00
Fr 8:00 – 13:00
…und nach Vereinbarung

  04101-244 99